Suchanfrage


powered by crawl-it

Peter Kraus



Auf dieser Seite zeigen wir Sammler-Stücke rund um Peter Kraus - unter anderem eine legendäre viersaitige Framus-Gitarre, wie sie Kraus in den 50er Jahren spielte und von denen es nicht mehr viele Exemplare gibt. Zu unserer Sammlung gehören neben vielen Singles und LPs auch Filmprogramme, Bücher, Poster, ein von ihm signiertes Tourhemd und - neueren Datums - die 10-CD-Box, die bei Bear Family erschienen ist.


peterkraus_3x
Peter Kraus, am 18.3.1939 in München geboren, Schlagersänger und Filmschauspieler, war 1963 das prominenteste deutsche "Opfer" der Beatles.
Die Pilzköpfe aus Liverpool liefen dem jungen Mann, der einst als deutsche Antwort auf Elvis Presley galt, den Rang ab.



Bis dahin war Kraus, noch vor Ted Herold, Tommy Kent und Jörg Maria Berg, mit dem zusammen er Platten unter dem Namen "James Brothers" aufnahm, der Superstar der deutschen Rock′n′Roll-Szene.
Gemeinsame Plattenaufnahmen gibt es außerdem mit Micky Main sowie Alice und Ellen Kessler.
plakat1 
Mit Conny (Froboess) (s.o.) wiederum bildete er das Traumpaar der deutschen Unterhaltungsindustrie, mit der er allerdings nur ganze zwei Filme drehte.