Suchanfrage


powered by crawl-it

„Gitarren klingen leise durch die Nacht“

Mit einer Ausstellung über den deutschen Schlager im Film der 50er, 60er und 70er Jahre kehrte das Siegener Rock-Museum nach Freudenberg zurück. Dort wurde am Freitag, 23. Januar 2009, im Stadtmuseum die Ausstellung „Gitarren klingen leise durch die Nacht“, die bis zum 22. März, von Bürgermeister Eckhard Günther eröffnet. Am Montag, 19. Januar, haben wir mit dem Aufbau begonnen, über dessen Fortgang wir hier eine Reihe von Fotos präsentieren.



Ein Foto vom Eröffnungsabend: Freudenbergs Bürgermeister Eckhard Günther mit Ilona Krämer vom kleinsten Beatles Museum der Welt.

Aufbau am Montag, 19. Januar 2009


Am ersten Aufbautag wird noch ausprobiert: Was passt wohin? Im Bild: Mary Thomas (links) mit Bärbel Bäumer vom  Freudenberger Stadtmuseum. „Auf Wiedersehen“ ist ein Film, in dem neben Elke Sommer auch die Jazz-Legende Louis Armstrong mitspielt.

heissersommer

Natürlich darf der DDR-Film „Heißer Sommer“ in unserer Ausstellung ebenso wenig fehlen wie Heintje und Peter Alexander.

 

Conny (Froboess) war eines der ganz großen Teenager-Idole der 50er und frühen 60er Jahre. Filme drehte sie unter anderem mit Peter Alexander, Peter Kraus und Fred Bertelmann. – Der Film „Schlager-Raketen“ aus dem Jahr 1960 präsentierte eine  große Zahl von Stars: Heidi Brühl, Conny, Peter Kraus, Lolita und Trude Herr waren unter anderem dabei.

:: TOP ::