Suchanfrage


powered by crawl-it

Single-Schallplatten

In grauer Vorzeit, als es noch keine Computer-Spiele, MP3-Player und Disc-Men gab, waren Märchen- und Hörspielschallplatten beliebte Geschenke für Kinder ab drei Jahren. Viele von ihnen erschienen gleich mit einem kleinen Buch, in dem die Jungen und Mädchen anhand von Texten – für die Kleinen wurden sie vorgelesen – und Bildern die gehörte Geschichte nachempfinden konnten. 

single_bruederchen single_daskleinemaedchen single_geistinderflasche

Alle großen Plattenfirmen wie Polydor, Ariola, Philips, Decca oder Telefunken, in der DDR Litera, hatten in den 60er Jahren Märchenschallplatten in ihrem Repertoire. Und es ist erstaunlich, welche späteren und damals aktuellen Schauspielerstars zu den Erzählern gehörten: Sabine Sinjen zum Beispiel, „Tatort“-Kommissar Charles Brauer, Henry Vahl und Heini Kauffeld vom Ohnsorg-Theater, um nur einige zu nennen. 

single_derhaseundderigel single_wolfund7geisslein single_rattenfaengervonhameln
single_dornroeschen single_haenselundgretel single_schneewittchen

Der berühmteste Schauspieler, den wir in unserer Märchen-Sammlung haben, ist übrigens Roger Moore alias James Bond; er erzählt die Geschichte von Aladin und der Wunderlampe.

single_aladin single_aladin_inside

:: TOP ::

[spaces:1]
mey_poster_1972
mey_poster_1974
mey_poster_1976
für viele Künstler, die in den 70er Jahren richtig Karriere machten, waren die Festivals auf Burg Waldeck das Sprungbrett. Reinhard Mey zählt zu ihnen, ebenfalls Hannes Wader, Franz-Josef Degenhardt und Katja Ebstein.
degenhardt_lp_adieukumpanen
degenhardt_lp_schmuddelkinder
wader_volkssaenger