Suchanfrage


powered by crawl-it

Das Monterey Pop-Festival


billboard_monterey cdbox_monterey

John Phillips war zusammen mit dem Mamas und Papas-Manager Lou Adler auch der Organisator des Monterey International Pop Festivals vom 16. bis 18. Juni 1967. Hier war die Creme der bereits angesagten Hippie-Bands wie Grateful Dead (Grateful Dead-Spotlight) und Jefferson Airplane vertreten. The Who – übrigens angesagt von Rolling Stone Brian Jones, feierten hier ihren Durchbruch in den USA ebenso wie Jimi Hendrix. Janis Joplin trat hier mit ihrer Band Big Brother & The Holding Company auf.


lp_hendrixredding box_jimihendrix

Die Firma Reprise veröffentlichte diese LP im Jahr 1970. Sie enthält Ausschnitte der Monterey-Auftritte von Jimi Hendrix und Otis Redding. Daneben zeigen wir einen Würfel, den die Firma Penguin Books aus Anlass ihres 60-jährigen Bestehens herausbrachte.

Eine Auswahl von Vinyl-Platten weiterer Künstler, die in Monterey auf der Bühne standen:

lp_association lp_bigbrother
lp_bookert
lp_cannedheat
lp_countryjoe
lp_electricflag
lp_jeffersonairplane lp_lovinspoonful
singlebox_byrds


:: TOP ::